Thema: „Hey, hier wird nicht gemobbt!“
Ziel: Kennenlernen von Grundlagen und Reflexion eigener Erfahrungen

Hinweis: Dieser Workshop richtet sich an eine Kleingruppe (6-15 TN) Jugendlicher im Rahmen einer größeren Veranstaltung.

Die Arbeitsschritte orientierten sich an dem gleichnamigen Kapitel „Hey hier wird nicht gemobbt“ in dem Buch „Alltagshelden“ von Christine Zitzmann (Wochenschau Verlag 2004).

Nr.PhaseInhalt und Beschreibung des AblaufsMaterialZeit
1Begrüßung und Vorstellung des Teams und des Programms5 min
2EinstiegKennenlernen, Wahrnehmung der Gruppenmitglieder:
Luftballon-Interview
Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Luftballons, Eddings, CD-Player, Musik, Seil, Wäscheklammern oder Klebeband15 min
15 min
3AnnäherungGewaltbarometerBarometerkarten:
Gewalt, keine Gewalt
Situationskarten
Meinungskarten:
Rot, gelb, grün
30 – 60 min
4Selbstdefinition MobbingPapier, Stifte, Eddings, Flipchart-Papier, Klebeband20 min
5Gute Gründe!Flipchart-Papier, Klebeband, Eddings30 min
Pause
6AuseinandersetzungBergdorfspiel
Außenseiterspiel
3 gleiche Stifte20 min
20 min
7Reale Folgen von Mobbing:
Geschichte „Und raus bist du!“
Flipchart-Papier, Klebeband, Eddings30 min
8Typische Personengruppen in Mobbing-Situationen: Das Mobbing-DreieckKreppband45 min
9BearbeitungHandlungsstrategien ausprobieren: „Szenen spielen zum Thema…“Plakate und Stifte90 min
10AbschlussReflexion: Briefaktion

Feedbackrunde zum Workshop
Briefumschläge, Stifte, Karte mit Aufdruck10 min

In diesem Bereich findest du Begleitmaterialien und Bausteine zu den Projekten sowie Werbematerialien wie Logos und Plakate zum Download. Zum Zugriff auf diesen Bereich ist ein Passwort erforderlich. Schreib uns einfach, wenn du interessiert bist!